Categories
Aktion Aktion Berlin Aktion Cottbus Aktion Freiburg Aktion Köln

Aktionen am 13.6: Die Krise #NichtAufUnseremRücken austragen!

Solidaritätsnetzwerk protestiert in Berlin, Cottbus, Freiburg und Köln gegen die Abwälzung der Krisenfolgen auf unseren Rücken Die Beschränkungen, die mit der Corona-Pandemie einher gingen, werden zusehends gelockert und die Menschen gehen vermehrt ihren üblichen Tagesgeschäften nach. Die Krise der letzten Monate scheint sich ihrem Ende entgegen zu bewegen. Dennoch – die aktuelle Lage ist und […]

Categories
Aktion Aktion Köln

Doppel-Kundgebung in Köln: Gemeinsam gegen Wirtschaftskrise und rassistische Gewalt!

Am 30. Mai fanden gleich zwei Kundgebungen auf dem Kölner Heumarkt statt. Ab 12:30 Uhr organisierte zum zweiten Mal das Solidaritätsnetzwerk eine „Speakers Corner“. An einem offenen Mikrophon wurden die Themen „Wirtschaftskrise“, „Umweltkrise“ und „Frauen stemmen die Krise“ behandelt. Viele Menschen sind stehen geblieben, haben gelauscht und haben auch selbst Beiträge am Mikro gehalten. Gegen […]

Categories
Aktion Aktion Berlin

Eine S-Bahn für alle in Berlin

Am 22. Mai fand in Berlin vor dem Roten Rathaus eine Kundgebung des Bündnis @einesbahnfüralle statt. Protestiert wurde gegen die geplante Privatisierung der S-Bahn in Berlin-Brandenburg. Durch die Verkehrsenatorin Regine Günther wird eines der größten Privatisierungsprojekte seit Jahren vorangetrieben. Gerade die Aufteilung des Gesamtbetriebs an mehrere Investoren kann nichts zur Verbesserung beitragen, bringt nichts als […]

Categories
Aktion Aktion Stuttgart Alle

Unterstützung des Streiks bei Voith

Bei Voith Sonthofen wird gestreikt. Das Management hat beschlossen den Betrieb dicht zu machen. Die KollegInnen haben kämpferische Wochen hinter sich, sie haben StreikbrecherInnen entsprechend begrüßt, Bestechungsversuche abgewehrt und das Werk blockiert. Die 500 Beschäftigten kämpfen nun für einen Sozialtarifvertrag. Voith hat mehrere Werke in der Region, in Crailsheim und vor allem in Heidenheim an […]

Categories
Aktion Aktion Karlsruhe

Videorückblick 1. Mai Karlsruhe

Auch in Karlsruhe fanden dieses Jahr am 1. Mai Aktionen auf der Straße statt. Ein antikapitalistisches Bündnis, bestehend aus verschiedenen Gruppen und Organisationen, rief zu einer Kundgebung auf. Diesem Aufruf folgten 250 Menschen. Gerade in diesen Zeiten ist es unabdinglich, dass die fortschrittliche Linke sich nicht auf Internet-Aktivitäten beschränkt, sondern ihre Forderungen nach einer sozialen […]

Categories
Aktion Aktion Köln

Gemeinsam gegen Corona- und Wirtschaftskrise statt Verschwörungs-Hokuspokus!

Mit einem „Speakers Corner“ haben wir heute eine Debatte unter uns ArbeiterInnen, Erwerbslose, Jugendliche, MigrantInnen und Frauen – über die Corona- und die Wirtschaftskrise gehalten. Dabei beschäftgten wir uns ebenfalls mit den Verschwörungstheorien, welche unteranderem rechte Ideologien beinhalten und von Faschisten verbreitet werden. Jede/r konnte am offenen Mikrophon seine/ihre Meinung äußern. Als Themenblöcke haben wir […]

Categories
Aktion Aktion Erfurt

Solidarisch gegen Krise und Faschismus in Erfurt

Das Solidaritätsnetzwerk und einige Einzelpersonen waren am 2. Mai spontan unter dem Motto „Solidarisch gegen Krise und Faschismus“ auf der Straße, um einen Gegenpol zu einer Versammlung diverser Rechtsextremer und rechtsoffener Initiativen zu bilden. An unserer Kundgebung beteiligten sich ebenso spontan etwa 20 solidarische Menschen um mit uns ein Zeichen zu setzen, dass Protest gegen […]

Categories
Aktion Aktion Villingen-Schwenningen

Verwirrt und Rechtsoffen gegen die Folgen der Corona-Krise?

Einmal mehr fand am heutigen Samstag (16.05.) in Villingen eine Kundgebung „zur Verteidigung“ der Grundrechte statt. Der Kreis der Verantwortlichen war einmal mehr diffus, ebenso die Inhalte der Reden. Von ins Verschwörungslager abdriftenden „Impfkritik“ über klar rechts aufgeladenes „Wir sind erwacht“ und „Wir sind das Volk“ bis zum daran anschließenden populistischen Presse-bashing im Stil von […]

Categories
Aktion Aktion Villingen-Schwenningen

Aktion zum Tag der Pflege

Seit beginn der Corona-Pandemie wird den Pflegeberufen besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt. Überall klatschen die Leute an ihren Balkonen, hängen Bilder und Poster mit Grüßen an die Pflegekräfte auf und Firmen machen Dankes-Videos. Aber von Applaus und aufmunternden Worten können sich PflegerInnen nichts kaufen. Mit der Einführung der DRGs, also den Fallpauschalen, wurde das Gesundheitssystem einer […]

Categories
Aktion Aktion Nürnberg

Aktivitäten der Prolos zum 1. Mai in Nürnberg

Trotz Belagerung durch Polizei: Der 1.Mai in Nürnberg bleibt rot! Die Krise ist das Symptom – Die Krankheit heißt Kapitalismus – und wir sagen: #nichtaufunseremruecken!